SRF Echo der Zeit
Betreibergesellschaft SRF
Kontrolleur SRG SSR
Direktor Rudolf Matter
Redaktionsleiterin Isabelle Jacobi
Reichweite 2015 277 740
Politik 61%
 
Wirtschaft 18%
 
Sport 9%
 
Human Interest 7%
 
Kultur 5%
 

Das Echo der Zeit ist der Star der Nachrichtensendungen

Für das Publikum erweist sich das Echo der Zeit als klarer Qualitätsleuchtturm. An die sehr positive Einschätzung der Nutzerinnen und Nutzer, dass das Echo der Zeit den Fokus auf wichtige Ereignisse und relevante Zusammenhänge legt und eine vielfältige, einordnende, sachliche und unabhängige Berichterstattung pflegt, kommt kein anderer Titel heran. Auch in der Inhaltsanalyse weist dieser Titel in dieser Vergleichsgruppe und sogar auch über alle 43 Titel gemessen den höchsten Qualitätswert aus. Vor allem in den Qualitätsdimensionen der Vielfalt und der Einordnungsleistung setzt die Sendung die Messlatte hoch.
Inhaltsanalyse
Gesamtqualität 8.6 | 10
Relevanz 7.7 | 10
Vielfalt 8.9 | 10
Einordnungsleistung 8.4 | 10
Professionalität 9.4 | 10
Lesebeispiel: Mit 7.7 Punkten bei der Relevanz und 8.4 Punkten bei der Einordnungsleistung erreicht das Echo der Zeit zwei Spitzenwerte. Die Skala reicht von 0 bis 10.
Befragung
Gesamtqualität 4 | 5
Relevanz 4.1 | 5
Vielfalt 3.9 | 5
Einordnungsleistung 4.1 | 5
Professionalität 4 | 5
Lesebeispiel: Hinsichtlich Relevanz erzielt das Echo der Zeit einen Wert von 4.1 Punkten und liegt damit deutlich über dem Gruppendurchschnitt. Mit diesem Wert übertrifft die Radiosendung sogar die Erwartungen der Befragten. Die Skala reicht von 1 bis 5.
Qualität im Vergleich

Qualitätswahrnehmung

Berichterstattungsqualität

Relevanz

Vielfalt

Einordnungsleistung

Professionalität

Lesebeispiel: Bei der Inhaltsanalyse wie bei der Befragung positioniert sich das Echo der Zeit im Gruppenvergleich klar an der Spitze. Vor allem in der Qualitätsdimension der Einordnungsleistung setzt der Titel unerreichte Massstäbe.