24 heures
Betreibergesellschaft Tamedia Publications romandes SA
Kontrolleur Tamedia AG
Verleger Pietro Supino
Chefredaktor Thierry Meyer
Reichweite 2015 175 000
Politik 33%
 
Human Interest 24%
 
Kultur 17%
 
Sport 14%
 
Wirtschaft 12%
 

«Une moyenne acceptable»

Die Qualität der auflagenstärksten Tageszeitung in der französischsprachigen Schweiz bewegt sich im Mittelfeld. Bei der Umfrage fällt auf, dass 24 heures den Erwartungen der Befragten ziemlich genau gerecht wird. Die Inhaltsanalyse zeigt darüber hinaus, dass sich die Zeitung nicht zu verstecken braucht. Besonders in den Qualitätsdimensionen Vielfalt und Professionalität leistet 24 heures überdurchschnittliche Arbeit. Im Vergleich mit den übrigen Regionalzeitungen erfolgt die Berichterstattung bei diesem französischsprachigen Blatt aus dem Hause Tamedia aus mehr verschiedenen inhaltlichen und geografischen Blickwinkeln. Auch ist der Berichterstattungsstil gemessen an den anderen Titeln auf Argumente und Sachlichkeit ausgerichtet.
Inhaltsanalyse
Gesamtqualität 7.1 | 10
Relevanz 5.8 | 10
Vielfalt 7.7 | 10
Einordnungsleistung 6.5 | 10
Professionalität 8.6 | 10
Lesebeispiel: 24 heures erzielt einen Qualitätsgesamtscore von 7.1 Punkten und damit einen leicht höheren Wert als die Vergleichsgruppe «Tages- und Onlinezeitungen» im Durchschnitt. Die Skala reicht von 0 bis 10.
Befragung
Gesamtqualität 3.6 | 5
Relevanz 3.7 | 5
Vielfalt 3.6 | 5
Einordnungsleistung 3.6 | 5
Professionalität 3.5 | 5
Lesebeispiel: Mit 3.7 Punkten erzielt 24 heures in der Qualitätsdimension Relevanz exakt den Durchschnittswert der Vergleichsgruppe. Auch in Bezug auf die anderen Qualitätsdimensionen beurteilen die Befragten die Qualität der Zeitung annähernd durchschnittlich. Die Skala reicht von 1 bis 5.
Qualität im Vergleich

Qualitätswahrnehmung

Berichterstattungsqualität

Relevanz

Vielfalt

Einordnungsleistung

Professionalität

Lesebeispiel: Während die Befragten die Qualität von 24 heures als durchschnittlich beurteilen, schneidet die Zeitung bei der Inhaltsanalyse insbesondere hinsichtlich Professionalität leicht überdurchschnittlich ab.