24heures.ch
Betreibergesellschaft Tamedia Publications romandes SA
Kontrolleur Tamedia AG
Verleger Pietro Supino
Chefredaktor Thierry Meyer
2015 Reichweite 65 000
Human Interest 32%
 
Politik 24%
 
Wirtschaft 20%
 
Kultur 15%
 
Sport 9%
 

Ordentliche Newssite mit kleinen Schwächen

Die Befragten nehmen bei 24 heures in nur sehr geringem Mass Qualitätsunterschiede zwischen Online- und gedruckter Ausgabe wahr. Die Umfragewerte bewegen sich im Mittelfeld. Allerdings offenbart die Inhaltsanalyse, dass sich 24heures.ch in Bezug auf Einordnungsleistung und Professionalität deutlich vom Printprodukt unterscheidet. Die tiefere Qualität online ist massgeblich dem erhöhten Softnewsanteil, dem höheren Stellenwert von Agenturmaterial und der deutlich stärker ereignisgetriebenen Berichterstattung geschuldet.
Inhaltsanalyse
Gesamtqualität 6.0 | 10
Relevanz 5.2 | 10
Vielfalt 7.3 | 10
Einordnungsleistung 4.3 | 10
Professionalität 7.0 | 10
Lesebeispiel: In der Qualitätsdimension Vielfalt erreicht die Onlineausgabe von 24 heures den überdurchschnittlich hohen Wert von 7.3 Punkten. Bei den anderen Qualitätsdimensionen schneidet die Newssite im Vergleich der Tages- und Onlinezeitungen jedoch nur unterdurchschnittlich ab. Die Skala reicht von 0 bis 10.
Befragung
Gesamtqualität 3.5 | 5
Relevanz 3.5 | 5
Vielfalt 3.6 | 5
Einordnungsleistung 3.5 | 5
Professionalität 3.4 | 5
Lesebeispiel: 24heures.ch wird den Erwartungen der Befragten hinsichtlich aller Qualitätsdimensionen annähernd gerecht, dennoch schneidet die Newssite im Vergleich mit den anderen Tagesund Onlinezeitungen in jeder Hinsicht leicht unterdurchschnittlich ab. Die Skala reicht von 1 bis 5.
Qualität im Vergleich

Qualitätswahrnehmung

Berichterstattungsqualität

Relevanz

Vielfalt

Einordnungsleistung

Professionalität

Lesebeispiel: Die Onlineausgabe von 24 heures schneidet bei der Inhaltsanalyse insgesamt und insbesondere hinsichtlich Einordnungsleistung und Professionalität schlechter ab als bei der Befragung.